Anna Frey macht

Workshops von Frey

Workshops

Aus Liebe zum Handwerk

Mein oberstes Ziel: Menschen mit handwerklichen Interesse und dem Wunsch nach Entschleunigung für dieses wunderschöne, aussterbende Handwerk zu begeistern.

Von der Grafik zum gebundenen Buch

Während meines Grafik-Studiums an der New Design University bekam ich die Aufgabe mein erstes Buch zu gestalten und einen Prototypen davon anzufertigen. Das inhaltliche Thema sollte dabei das Werk einer Buchgestalter*in meiner Wahl sein. Ich entschied mich für eine wahre Ikone der modernen Buchgestaltung – die Niederländerin Irma Boom. Aufgrund des hohen handwerklichen Anspruchs an mein Buch („Definitions of a Book" sollte ein kleines Buch in einem großen Buch werden, welche sich unabhängig voneinander blättern ließen), begann ich, mich intensiver mit dem Handwerk zu beschäftigen und entdeckte darin meine zweite Leidenschaft. 

Aus den vielen positiven Rückmeldungen zum Buch und dem großen Interesse von Freunden und Bekannten Buchbinden zu lernen entstand schließlich die Idee meine praktische Bachelorarbeit ganz  der Buchbinderei zu widmen. Ich entwickelte ein komplettes Branding inklusive DIY-Kits und  Buch – und den Traum das erdachte Label eines Tages in die Realität umzusetzen. Drei Jahre später war es dann soweit: im November 2018 ging die Crowdfunding-Kampagne für „Bücher binden” online und legte den Grundstein für die Workshops. 

Es macht mir großen Spaß gemeinsam mit den Teilnehmer*innen in die wunderbare Welt des Papiers einzutauchen. Zu beobachten wie sie nach und nach zur Ruhe kommen und wiederkehrende Handgriffe selbstverständlich werden. Die größte Freude sind für mich allerdings die glücklichen und stolzen Gesichter am Ende des Workshops – wenn sie ihr ganz persönliches, handgebundenen Buch in den Händen halten und voller Stolz auf ihr kleines Meisterwerk blicken. Denn Bücher werden in unserer Gesellschaft (immer noch) als etwas Wertvolles gesehen. Und ein selbstgebundenes Buch, das hat einen ganz besonderen Wert.

STUDIO SEIS

Das Atelier

Gemeinsam mit 4 Kreativen bin ich als Grafikerin Teil des Kollektivs „Studio Seis". Das Atelier ist dabei nicht nur Arbeitsplatz sondern bietet  Raum für Workshops, Ausstellungen und einen kleinen Shop. 

Mehr über Studio Seis

Presse

Eine kleine Auswahl an Berichten und Artikeln aus der Presse: 

DIE PRESSE

Wie man selbst Bücher bindet

Artikel lesen